Einsatzort-Absicherung - BEG Schulung Zug2  16.7.2021


Leitersicherung und Atemschutzübung Zug3  5. Juli 2021


Bergeübung - Zug 1 Buch                               1. Juli 2021

Der 1. Zug übte diesmal den Umgang mit den Hebekissen und dem Winkelschleifer.

Übungsannahme war ein Arbeitsunfall mit zwei verletzten Personen.

Diese Übung forderte von unseren Feuerwehrmitgliedern einiges an Geschick.

Unser Kommandant HBI Günther Köchler verschaffte sich einen Überblick über den aktuellen Ausbildungsstand.

Danke für euer Engagement und eure Disziplin.          

                     Zugskommandant 1. Zug Christian Kobald


Wasserversorgung vom Inn  Zug2 Maurach 18. Juni 2021


Kuppeln und Hydroschild - Zug3 St. Marg.    7. Juni 2021

Ziel der Übung war es, das Kuppeln zu optimieren und etwaige Fehler zu beseitigen. Im Anschluss demonstrierte Gruppenkommandant Manfred Brandl den Wasserverbrauch eines Hydroschildes (800 Liter pro Minute) zum Vergleich von sechs C-Strahlrohren (600 Liter pro Minute).


Florian-Station - Zug1 Buch                           2. Juni 2021

Während der 1. Zug den Regelangriff bei der Volksschule St. Margarethen übte, besetzten Martin Brunner und Gerhard Flörl unsere Florianstation. Die Florianstation ist die Einsatzzentrale jeder Feuerwehr und eine unverzichtbare Einrichtung. Sie versorgt z.B. die Einsatzleitung mit Informationen bezüglich Gasanschlüssen, Wasserversorgungsplänen, Anfragen zu gefährlichen Stoffen und ist das Bindeglied zu anderen Organisationen wie z.B. der Landesleitstelle Tirol, der ÖBB, Energieversorgern u.a..

Vielen Dank den Mitarbeitern der Florianstation für Ihre engagierte und professionelle Arbeit.

Der 1. Zug möchte sich auch bei Gerhard für die gelungenen Fotos bedanken.


Bergeübung Zug1 Buch                                20. Mai 2021

Höhen- und Tiefenrettung

Alle Mitglieder wurden vor der Zugsübung negativ auf das Corona Virus getestet.

Mit LAST und LFB-A Buch rückte der 1. Zug Buch zur Übung, Höhen- und Tiefenrettung, aus. Übungsannahme war, eine verängstigte Person aus dem 1. Stock zu retten.

Binnen Minuten wurde eine gefinkelte Konstruktion gebaut.

Mit viel Geschick konnte die Person sicher geborgen und unbeschadet dem Rettungsdienst übergeben werden.

Da unsere ca. 85 kg schwere Übungspuppe immer sehr viel aushalten muss, wurde sie zur Anerkennung auf den Namen "Erwin" getauft.


Hubzug und Kuppeln - Zug 3                         10. Mai 2021


Übung Zug 1 - "Feuerwehrtisch"                  22. April 2021

Technische Übung "Feuerwehrtisch". Die Aufgabe war es, einen Biertisch auf dem sich zwei C- Schläuche und zwei Wasserflaschen befanden, ohne Muskelkraft auf die "Beine" zu stellen.

Die Aufgabe wurde perfekt durch Teamwork gelöst, somit wurde der Umgang mit Seilen und das richtige Einweisen von Fahrzeugen trainiert.

Auf dem letzten Bild befinden sich neben dem Kdt. Günther Köchler: der ZKdt. Christian Kobald, der GKdt. Manuel Brunner und der Gerätewart LFB-A Stefan Unterladstätter.