Mannschaftsschießen in der Gemeinde Buch  16.09.2017

Beim 37. Mannschaftsschießen der Schützengilde Jenbach-Buch konnte aus Sicht der FF-Buch ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielt werden: Die Jugendfeuerwehr belegte ohne Konkurrenz die Plätze eins bis drei. Florian Wöll erreichte den Tagessieg in der Jugendwertung mit 136,2 Punkten. Ergebnisliste Mannschaft-Jugend

Bei der allgemeinen Klasse "Mannschaft Herren" erreichte die Feuerwehr die Plätze eins, 11, 13 und 21. Somit konnte die Mannschaft "FF-Buch 1" bereits zum dritten Mal den Wanderpokal mit 600,5 Punkten bzw. 572 Ringen gewinnen. Ergebnisliste Mannschaft Herren

Gratulation an alle Teilnehmer und an die Veranstalter für das tolle Event.


7. Kinderprobe vom Zug Maurach                 16. Juni 2017


Pfingstturnier 2017 mit der FF-Buch          3.- 4. Juni 2017

Aus Sicht der FF-Buch verlief das diesjährige Pfingstturnier mit dem neunten Gesamtplatz ausgezeichnet.

Am ersten Tag und mit besten Witterungsverhältnissen erzielte unsere Mannschaft diese Resultate:

  • Mad Skills  - FF Buch      0:1
  • FC Pelikan - FF Buch      2:0
  • FC Vordorf - FF Buch      3:2

Am zweiten Tag konnten unsere Jungs bei Regen einen kühlen Kopf bewahren:

  • Bucher Teufel - FF Buch  0:1
  • FC Tasmania  - FF Buch  0:0
  • HC Gallzein    - FF Buch  0:3

Gratulation für das tolle Ergebnis und die starke Leistung!


75. Geburtstag von Hans Sporer                     9. Mai 2017

Am 8. Mai konnte Altkommandant Hans Sporer seinen 75. Geburtstag feiern und zu diesem Anlass gratulierte die Abordnung der FF-Buch mit Kdt. Günther Köchler, Kdt.-Stv. Christian Rissbacher und Zugs.-Kdt. Anton Rampl recht herzlich und überreichte einen kleinen Geschenkkorb.


Florianifeier 2017                                             7. Mai 2017

Floriani 2017

Kommandant Günther Köchler konnte zur diesjährigen Florianifeier unter der Begleitung der Bundesmusikkapelle St. Margarethen 92 Kameraden zum Kirchgang führen. Aufgrund der unsicheren Wetterlage fanden die nachfolgenden Ansprachen und Ehrungen in der Kirche statt. Der Kommandant begrüßte die Ehrengäste Fahnenpatin Anni Haidacher, Pater Wolfhard, Bürgermeisterstellvertreter Walter Wallner, ABI Hansjörg Eberharter als Bezirksfunktionär und Ehrenmitglied Hans Sporer. Zwei Jungkameraden, nämlich Christoph Geisler und Jakob Ampferer wurden angelobt und zum Feuerwehrmann ernannt. Es folgten Beförderungen zum Oberfeuerwehrmann für Christina Eder u. Erich Monthaler und zum Löschmeister wurde Part Lukas befördert, der die Funktionen als Gruppenkdt. und Gerätewart übernommen hat. Eine Reihe von Ernennungen und  Leistungsabzeichen wurden an unsere Jugend überreicht und Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft gingen an Anton Klocker und Johann Pfister.

ABI Hansjörg Eberharter überreichte Thomas Unterladstätter für seine geleisteten Funktionen als Zugs- u. Gruppenkommandant des 1.Zuges das Verdienstzeichen des Bezirksfeuerwehrverband Stufe II Silber und als Dankeschön für die langjährige Funktionärstätig erhielt er von der FF Buch einen geschnitzten Florian. Beim Abmarsch spielte die BMK St. Margarethen noch einige Stücke im Pavillon und als besondere Freude marschierte unsere Fahnenpatin Anni Haidacher mit der Fahnenabordnung zum Feuerwehrhaus. Herzliche Gratulation und vielen Dank den Geehrten für die geleisteten Dienste im Feuerwehrwesen!


Zugsversammlung Zug Buch                          6. April 2017


Tag der sauberen Gemeinde                          1. April 2017


Ostereierschießen in Jenbach                     20. März 2017

Das Ostereierschießen am Luftgewehrstand der Schützengilde Jenbach Buch ist immer ein besonderes Highlight im Frühjahr. Der hochmoderne Schießstand wurde heuer durch neue, bewegliche Gewehr-Auflagen ergänzt.

Die Bestplatzierten waren mit jeweils 13 Zehnern Kdt. Günther Köchler und Andreas Wöll. Mit nur einem Zehner weniger erreichte Roman Pfandler den 3. Platz.

Den begehrten Jausendackel gewann diesmal Josef Köchler, der den geforderten 430 Teilern, was wie immer zuvor keiner wusste, mit nur einem Zehntelpunkt Abstand am nächsten kam.

Gratulation an alle Teilnehmer und besten Dank an die Schützengilde Jenbach Buch, an Franz Singer für den Jausendackel und Peter Leitner für die Ostereier.

 


80. Geburtstag von Ernst Brunner            23. Jänner 2017

Am 18. Jänner 2017 konnte Ernst Brunner seinen 80. Geburtstag feiern und zu diesem besonderen Anlass gratulierte die Abordnung der FF-Buch mit Kdt. Günther Köchler und Zugs.-Kdt. Anton Rampl aufs herzlichste und wünschte weiterhin viel Glück und vor allem Gesundheit.


Feuerwehr - Rodelrennen in Rotholz        21. Jänner 2017

Preisverleihung u. Versteigerung nach dem Rodelrennen

Die tolle Schnee- und Wetterlage hat dieses Jahr wieder das Rodelrennen der FF-Buch ermöglicht. 147 Teilnehmer und 30 Mannschaften ließen sich diese Chance nicht entgehen und pilgerten zum Start neben der Notburgafichte in Rotholz. Die Strecke war in perfektem Zustand und so konnte jeder sein Bestes geben. Die Moderation übernahm wie immer "Wolfi the Voice" und für das leibliche Wohl sorgten die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Buch.

Am Abend fand im Gerätehaus St. Margarethen die Preisverleihung mit anschließender Versteigerung statt.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, den spendablen Bietern und Spendern der Versteigerung und den zahlreichen Helfern dieser Veranstaltung.

Ergebnisliste Einzelwertung

Ergebnisliste Mannschaftswertung


Jahreshauptversammlung GH Esterhammer 13. Jän 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Viel Vorbereitung wurde für die 107. Jahreshauptversammlung getroffen und Kommandant Günther Köchler freut sich über die rege Teilnahme von insgesamt 91 Kameraden. Er begrüßt die Ehrengäste Bürgermeister Otto Mauracher, Bezirksfeuerwehr-Kdt. Hans Steinberger, Abschnitts-Kdt. Walter Theurezbacher, Betriebsfeuerwehr-Kdt. Michael Plank und Ehrenmitglied Hans Sporer zur Vollversammlung im Gasthof Esterhammer. Im Jahresbericht wird ein Mannschaftsstand von gesamt 143 Kameraden genannt, davon 95 Aktive, 34 Reservisten und 14 Jugendfeuerwehrmitglieder. Der Kommandant berichtet ausführlich über 44 Alarmierungen davon 3 Brandeinsätze, 33 Technische Einsätze, 3 Brandsicherheitswachen und 5 Fehlausrückungen. Auch die Übungstätigkeit fiel mit gesamt 55 Feuerwehrproben, darunter 3 Gesamtübungen, 2 Gemeinschaftsübungen,

12 Bewerbsübungen und 7 Atemschutzproben hoch aus.

 

Nach den Berichten der Fachreferenten folgte der außerordentliche Tagesordnungspunkt „Zusammenführung auf ein gemeinsames Feuerwehrhaus“ und der Kommandant präsentierte überzeugendende Argumente zum Thema. Man möchte die Haltung des Aktivstandes für eine zukunftsorientierte Weichenstellung, nämlich einen gemeinsamen Standort eines Feuerwehrhauses ausloten. In einer offenen Diskussionsrunde wurde auf Fragen und Wortmeldungen eingegangen und entsprechend von Kommandant, Bürgermeister sowie Bezirksfeuerwehr-Kdt. beantwortet. Anschließend folgte die schriftliche Abstimmung und Abschnitts-Kdt. Walter Theurezbacher verkündete ein klares Ergebnis von über 90% Zustimmung!

Bezirksfeuerwehr-Kdt. Hans Steinberger meinte die FF Buch könne stolz darauf sein, bei einer so wichtigen Angelegenheit zusammenzustehen und habe ein starkes Signal für den Bürgermeister und die Gemeinde, die Bevölkerung und auch dem Bezirksfeuerwehrverband gesetzt.