Gemeinschaftsübung in Maurach                17. Juni 2022

Bei der ersten Gemeinschaftsübung in diesem Jahr mussten zahlreiche Personen aus einer Garage und einem Wohnhaus geborgen werden. Gasflaschen im Gebäude erschwerten die Situation. Auch eine mit Corona infizierte Person musste aus dem ersten Stock gerettet werden. Zu alle dem kam noch ein unter einem Stapler eingeklemmt liegender Verletzter, der geborgen werden musste. Die Einsatzleitung übernahm der Bucher Zugs-Kdt. Christian Kobald.

Vielen Dank auch an Hans-Peter Thaler vom Roten Kreuz Schwaz für die Erstversorgung der Verletzten.


Atemschutzübung mit Hebekissen - Zug 3     7. Juni 2022


Hubzug und Hebekissen - Zug 2                    3. Juni 2022