Freiwillige Feuerwehr Buch

Das 100-jährige Bestandsjubiläum feierte die FF Buch im Rahmen des Bezirks-Nasswettbewerbes 2010 und blickt mit Respekt auf die beherzten Männer zurück die zum Zweck der organisierten Nachbarschaftshilfe im Oktober 1910 die Freiwillige Feuerwehr in Buch gründeten.

Die Gemeinde Buch in Tirol zählt heute knapp 2700 Einwohner und ist in fünf Fraktionen - Buch, St. Margarethen, Maurach, Rotholz und Troi, auf einer Fläche von 9,52 km² gegliedert. Buch hat neben rund 950 Haushalten einige Klein- und Mittelbetriebe aufzuweisen mit nicht unerheblichem Gefahrenpotenzial. Der Ortschutz des langgestreckten Einsatzgebietes wird durch drei Züge mit eigenständigen Gerätehäusern sichergestellt. Der Mannschaftsstand liegt derzeit insgesamt bei 140 Mitgliedern, davon 97 Aktive, 30 Reservisten und 13 Feuerwehrjugendmitglieder.
„Gut Heil Kameraden“